News 29. August 2016 | Christian Swoboda

Die Buchbinder Legionäre treffen in der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft auf die Mainz Athletics. Der Südmeister konnte sich im Halbfinale mit 3:2-Siegen gegen den noch amtierenden Meister Heidenheim Heideköpfe durchsetzen. Die Rheinhessen verloren am Samstag in Heidenheim mit 0:8, schafften jedoch am Sonntag mit zwei Siegen (15:6, 13:6) den Finaleinzug. Bereits 2007 standen sich beide Teams im Finale gegenüber, damals feierten die Athletics mit 3:2-Siegen ihre erste und bisher einzige Meisterschaft.

Die Finalserie wird wieder im Best-of-Five-Modus ausgetragen. Start ist aufgrund der EM-Pause erst am 24. und 25. September mit den ersten beiden Spielen in Mainz. In Regensburg stehen am 1. und 2. Oktober Spiel drei und eventuell vier auf dem Programm. Sollte danach noch kein Sieger feststehen, findet die entscheidende fünfte Begegnung am 8. Oktober statt. Spielbeginn ist jeweils 14 Uhr, eventuell kann es noch zu Veränderungen der Anfangszeiten kommen.