News 15. September 2016 | Christian Swoboda

Essl 4bright

Am 17. und 18. September 2016 wird der Super Cup im Slowpitch Softball in Regensburg ausgetragen. Unter den zehn Teilnehmern befinden sich die stärksten europäischen Mannschaften und US-Teams aus Europa. Der Super Cup ist ein Einladungsturnier, das auf sehr hohem Niveau gespielt wird. Der Gewinn ist derzeit eine der höchsten Auszeichnungen im Männer Slowpitch, das von Millionen von Spielern weltweit gespielt wird.

Favoriten in diesem Jahr sind die US-Teams Guzzlers und Brovaria. Von den europäischen Mannschaften gehören die Los Coyotes aus Linz und das Dream Team aus Ljubljana zu den stärksten Vertretern.

Insgesamt 38 Spiele (Zeitbegrenzung liegt bei 45 Minuten) werden im Sportpark Schwabelweis auf zwei Plätzen sowie im Baseballstadion absolviert. Die erste Spiele starten am Samstag um 8 Uhr, die letzten um 18 Uhr. Am Sonntag müssen die Teams ebenfalls um 8 Uhr wieder ran. Für 15 Uhr steht dann das Finale in der Armin-Wolf-Arena auf dem Programm.

Weitere Informationen zum Turnier gibt es auf www.softballeurope.com.