News 19. September 2016 | Christian Swoboda

Die 2. Herrenmannschaft sicherte sich am Samstag mit einem Split (15:1 und 1:2) bei den Neuenburg Atomics die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Süd. Mit 18:10-Siegen schließen die Regensburger die Saison ab, gefolgt von den Saarlouis Hornets (17:11) und den Mainz Athletics II (16:12). Es ist mittlerweile der sechste Zweitliga-Meistertitel und der vierte in Folge für das von Martin Brunner gecoachte Team. Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da die Oberpfälzer mit einem Altersdurchschnitt von 17,2 Jahren das jüngste Team in der 2. Bundesliga Süd sind.