17 05 05 mai reg 0276 web

Spielbericht | 1. Mannschaft @ Mainz Athletics 5. Mai | Christian Swoboda

Die Buchbinder Legionäre verloren am Freitagabend bei den Mainz Athletics mit 4:6. Die Regensburger konnten bis zum Schluss die Partie gegen den Meister offen gestalten. Am Samstag um 14 Uhr folgt die zweite Begegnung des Double Headers. Foto: Gregor Eisenhuth.

Die Ostbayern starteten gut in die Partie, Maik Ehmcke besorgte nach einem SacFly von Matt Vance das 0:1. Aber auch die Mainzer hatten zu Beginn das Visier scharf gestellt und gingen noch im Auftaktinning mit 3:1 in Führung. Diese hatte aber nur bis zum dritten Inning Bestand: Janis Muschik verkürzte nach einem Schlag von Lukas Jahn, Maik Ehmcke erzielte im Anschluss mit einem Solo-Homerun den 3:3-Ausgleich.

Im fünften Inning gelang den Athletics mit einem 2-Run-Homerun von Peter Johannessen die neuerliche Führung zum 5:3. Nach 108 Pitches war für Starting Pitcher Niklas Rimmel Schluss. Der 17-Jährige machte einen tollen Job gegen die starke Mainzer Offensive und erlaubte in 6.2 Innings fünf Runs, neun Hits sowie zwei Walks. Sechs Strikeouts gingen auf das Konto des Junioren-Nationalspielers.

Es folgte mit David Brandl der nächste Youngster in Reihen der Legionäre, der im achten Inning den sechsten Run der Hausherren nicht verhindern konnte. Zwischenzeitlich hatte Elias von Garßen nach einem Hit von Alexander Schmidt die Regensburger noch einmal auf 4:5 herangebracht.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
1. Mannschaft Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 4 Scoreboard number 7 Scoreboard number 3
Mainz Athletics Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 6 Scoreboard number 0Scoreboard number 1 Scoreboard number 2

Win: Stahlmann

Loss: Rimmel