Keller 2017 05 25 reg vs haa 0197 web

Spielbericht | München-Haar Disciples @ 1. Mannschaft 25. Mai | Christian Swoboda

Die Buchbinder Legionäre verloren am Donnerstagnachmittag gegen die München-Haar Disciples mit 7:10. Die Regensburger Baseballer führten nach einem Blitzstart nach zwei Innings bereits mit 6:0, verspielten den Vorsprung aber im fünften Durchgang. Im Schlusspurt hatten die Gäste das bessere Ende für sich. Am Samstag um 14 Uhr folgt das zweite Heimspiel gegen die Münchner Vorstädter. Foto: Walter Keller.

Die Oberpfälzer starteten 17 Stunden nach dem 7:3-Auswärtssieg auch in der Armin-Wolf-Arena perfekt in die zweite Partie. Marcel Jimenez gab mit seinem Triple das Signal zum Angriff und markierte nach einem Double von Alexander Schmidt das 1:0. Schmidt und Matt Vance legten noch im Auftaktinning nach einem Schlag von Lukas Jahn sowie nach einen Single von Nino Sacasa das 3:0 nach.

Auch im zweiten Abschnitt blieben die Buchbinder Legionäre am Drücker und nutzten die Verunsicherung von Disciples-Pitcher Lukas Steinlein zu drei weiteren Runs. Nach zwei Walks und einen Error waren die Bases geladen. Nachdem Jonathan Heimler nach einen Grounder von Alexander Schmidt und Janis Muschik nach einem Wild Pitch auf 5:0 stellten, nahmen die Haarer einen Pitcherwechsel vor.

Der Ex-Regensburger Richard Klijn konnte zwar das 6:0 durch Marcel Jimenez nicht verhindern, übernahm aber ab dem dritten Inning das Zepter und stoppte die Regensburger Angriffsbemühungen. Auf der Gegenseite war es nun Jonathan Eisenhuth der nach drei souveränen Innings ins Straucheln geriet. Nach dem ersten Run der Gäste im vierten Inning verlor die Nummer 77 im fünften Durchlauf völlig den Faden und musste fünf Runs zum 6:6-Ausgleich hinnehmen.

Die Disciples Offensive war nun warm gelaufen ung ging im sechsten Inning gegen den eingewechselten Pitcher Daniel Mendelsohn erstmals mit 6:7 in Front. Die Hausherren schafften zwar im Gegenzug den Ausgleich - Marcel Jimenez erzielte das 7:7 nach einem SacFly von Matt Vance - doch das Momentum lag nun auf Seiten der Gäste. Mit einem Run im siebten und zwei Runs im neunten Durchgang zogen sie auf 7:10 davon. Der für Klijn im siebten Inning gekommene Ryan Bollinger machte in der Defensive den Sack zu.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
München-Haar Disciples Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 5 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 0Scoreboard number 1 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 2
1. Mannschaft Scoreboard number 3 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 7 Scoreboard number 9 Scoreboard number 4

Win: Richard Klijn

Save: Ryan Bollinger

Loss: Daniel Mendelsohn