Img 9691

Spielbericht | 3. Mannschaft @ Laub Raiders 29. Mai | Markus Kulipper

Mit 2 weiteren Siegen baute die Dritte Mannschaft am Samstag ihre Siegesserie nun auf 10 Spiele aus. Gegen die Nachbarn aus Laub hieß es am Schluss 10:0 und 19:2.

Im ersten Spiel erhielt wie gewohnt Thomas Schlögel das Vertrauen des Trainers Kai Bindemann auf dem Mound. Wiedermal zeigte er eine starke Leistung und ließ in 3 Innings keinen Run zu. Die Offensive der 3. Legion brauchte nicht lange um sich auf den Pitcher der Raiders einzustellen. Gleich die ersten zwei Schlagmänner Valentin Thumann und Richard Zlamal erreichten durch 2 Basehits und 2 Wildpitches die Homeplate. Nach einem Walk von Roman Taps schlug der Juniorenspieler Thomas Kinskofer den dritten Run nach Hause. Leider verletzte sich der Catcher im nächsten Spielzug schwer am Bein, sodass er sofort mit dem Notarzt ins Krankenhaus gebracht und operiert wurde. Vielen Dank hier nochmal an die Laub Raiders für die schnelle Hilfe und Unterstützung. Sichtlich geschockt scorten die Legionäre keinen Punkt mehr in diesem Inning. Auch im zweiten Spielabschnitt konnte nur ein Run durch Michael Hofstetter erzielt werden. Erst im dritten Inning erholte sich die Dritte Legion und konnte durch Basehits von Victor Töser, Moritz Summer und Markus Kulipper 6 weitere Punkte scoren. 10:0 hieß es am Ende des dritten Spielabschnitts und somit endete die erste Partie vorzeitig.

Im zweiten Spiel startete Konstantin Wolf auf dem Werferhügel für die Legionäre. Wolf fand nur schwer ins Spiel und musste gleich im ersten Inning 2 Runs abgeben, beendete die Partie dennoch mit 2 punktlosen Innings. Im Angriff schlug die Dritte Mannschaft erst im zweiten Spielabschnitt so richtig zu. Nach einem Walk für Töser und einem Double von Hofstetter, beförderte Kervin Falcon den Ball über den Zaun für einen 3 Run Homerun. Zwei Schlagmänner später war es dann Thumann, der den Ball aus dem Stadion schlug. Nach weiteren Basehits und Walks standen am Ende des zweiten Innings 12 Punkte auf dem Scoreboard für die Legionäre. Im dritten Spielabschnitt hatten die Pitcher der Raiders ein paar Probleme die Strikezone zu treffen und so erzielte die Dritte Mannschaft 7 weitere Runs. Nach 3 Innings endete auch diese Partie vorzeitig mit 19:2.

Wir wünschen unserem Catcher Thomas Kinskofer nochmals eine gute und schnelle Genesung und hoffen ihn bald wieder auf dem Platz spielen zu sehen.

Erst in 3 Wochen, am 24. Juni, heißt es wieder Playball für die Dritte Legion. Zum letzten Heimspiel in der Regulären Saison kommen die Garching Atomics III nach Regensburg.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
3. Mannschaft Scoreboard number 1 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 7 Scoreboard number 9Scoreboard number 1 Scoreboard number 3Scoreboard number 1 Scoreboard number 0
Laub Raiders Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 4 Scoreboard number 6

Win: Konstantin Wolf

Loss: Tim Stepniak

Dauer: 01:40 Stunden

Zuschauer: 30