Imgp1607

Spielbericht | Stuttgart Reds @ Softball Bundesliga 6. Juli | Susanne Korbely

Nach einer einmonatigen Spielpause hieß es am Vergangenen Sonntag wieder Play Ball am Softballplatz der Buchbinder Legionäre Regensburg. Die Stuttgart Reds machten sich zum zweiten Mal auf den weiten Weg in die Oberpfalz, um zum Bundesliga-Doubleheader gegen die Buchbinder Legionäre Regensburg anzutreten. Leider behielten die Gäste auch diesmal die Oberhand und entschieden beide Spiele mit 8:4 und 6:1 für sich.

Trotz der Niederlagen kann man bei den Legionärinnen eine starke Verbesserung im Gegensatz zum beginn der Saison erkennen. Nun, zum Start der dritten Runde, scheinen sie in der Bundesliga angekommen zu sein und stellen sich langsam aber sicher auf das höhere Niveau ein. In den beiden letzten Spielen verteidigten sie ihr Feld gut und ließen ihre Gegner jeweils nur in zwei Innings punkten. Auch ihre Offensivleistung hat sich verbessert. Sie konnten ihre Gegner im ersten Spiel unter Druck setzen, indem sie schon im ersten Inning mit vier Punkten vorlegten und ihre Führung auch bis in das vierte Inning verteidigten. Dann kamen bei den Regensburgern jedoch wieder altbewährte Fehler ins Spiel, die ihren Gästen 6 Punkte einbrachten und letztendlich auch ihren Sieg bedeuteten. Im zweiten Spiel gingen diesmal die Reds mit vier und zwei Runs in den ersten beiden Innings frühzeitig in Führung. Das restliche Spiel über konnten sie die Regensburger Defense jedoch nicht überwinden. Die Legionärinnen fanden im zweiten Teil des Doubleheaders in ihrer Offensive leider kein Mittel gegen die Stuttgarter Pitcherin und erkämpften sich nur im 4. Inning durch einen Double von Lara Ullmann und einen darauf folgenden RBI-Single von Nina Kerscher einen Punkt, der das Endergebnis von 1:6 für die Stuttgart Reds besiegelte.

Dieses Wochenende empfangen die Legionärinnen die Freising Grizzlies und können hoffentich an ihre Leistung anknüpfen und den Zuschauern wieder zwei spannende Spiele bieten.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Stuttgart Reds Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 6 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 8 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0
Softball Bundesliga Scoreboard number 4 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 4 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0

Win: Michala Kucharova

Loss: Lara Ullmann

Dauer: 01:40 Stunden

Zuschauer: 28