Img 1552

Spielbericht | Freising Grizzlies III @ 3. Mannschaft 24. Oktober | Markus Kulipper

Am letzten Samstag reiste das Team von Trainer Kai Bindemann zum alles entscheidenden Spiel zu den Grizzlies nach Freising. Schon beim ersten Aufeinandertreffen beider Teams zwei Wochen vorher, gab es eine Spielteilung mit 2:1 und 3:13. Foto: Matthias Haselbeck

Vor vielen mitgereisten Zuschauern gab Coach Bindemann Thomas Schlögel das Vertrauen auf dem Werferhügel. Die ersten drei Spielabschnitte hielt er die Schlagleute kurz und gab keinen Run ab. Die 3. Legion konnte das erste Mal im zweiten Inning Punkte auf die Anzeigetafel bringen. Nach einem Single und Stolen Base von Tom Krüger, war es Markus Kulipper, der mit seinem Schlag den ersten Punkt über die Platte schickte. Im dritten Spielabschnitt schlug Philipp Weis seinen Teamkollegen Valentin Thumann mit einem Sacrifice Fly nach Hause. Nun schlugen sich auch die Grizzlies auf den Pitcher der Legionäre ein, scorten im vierten und fünften Spielabschnitt 4 Punkte und übernahmen die Führung. Unbeeindruckt schlug die Offense der Legion im gleichen Inning zurück. Nach einem Walk für Thumann und Weis, war es Johannes Haselbeck, der mit einem krachenden Double den Ausgleich nach Hause schlug. Im vorletzten Spielabschnitt erzielten die Legionäre die Führung durch ein RBI Single von Valentin Thumann. Bei geladenen Bases im letzten Spielabschnitt für Freising, erlöste Thomas Schlögel mit seinem siebten Strikeout das Team und die Fans und machte den Sieg perfekt. Der Aufstieg in die Bayernliga ist somit perfekt. Mit einer Bilanz von 24:1 beendet die III. Legion eine äußerst erfolgreiche Saison. Die Dritte Legion bedankt sich bei allen Fans, Vorständen, Helfern und dem Verein für ein tolles Jahr und freut sich schon auf die nächste Saison in der Bayernliga.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Freising Grizzlies III Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 4 Scoreboard number 9 Scoreboard number 3
3. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 1 Scoreboard number 5 Scoreboard number 6 Scoreboard number 1

Win: Thomas Schlögel

Loss: R. Flux

Dauer: 02:10 Stunden

Zuschauer: 40